Buddha

gelassen und heiter .......

Wasser

die Quelle der Kraft.........

Medizinräder sind Steinkreise

die sich überall in der Welt (auch in unserem Garten, Eichenweg 22) befinden. .....

  • Buddha

  • Wasser

  • Medizinräder sind Steinkreise



PDF Drucken E-Mail

Medizinrad (Okandada wakan) Kraft Tage

Medizinräder sind Steinkreise, die sich überall in der Welt (auch in unserem Garten, Eichenweg 22) befinden. Sie sind in sämtlichen Urkulturen bekannt, sollen einen Spiegel des Universums und damit einen Spiegel unserer Seele darstellen und dienen als Symbole für die Verbundenheit und das Gleichgewichts allen Lebens.
Medizinräder waren und sind Zentren, an denen Menschen zu Zeremonie, Tanz und Gesang zusammenkommen um etwas über ihr Leben zu erfahren, Heilung zu empfangen und der Erde zu danken.
Jeder, der 37 Steine hat seine ganz besondere Bedeutung und ein eigenes Thema, eine Pflanze, ein Krafttier, ein  Mineral und eine Farbe,  die ihm zugeordnet ist.
In der Mitte befindet sich der Schöpferstein. Der innere Kreis besteht aus Mutter Erde, Vater Sonne, Großmutter Mond und den Elementeclans (Feuer, Wasser, Erde, Luft). Der äußere Kreis beinhaltet die Vier Winde, oder Hüter des Geistes (4 Himmelsrichtungen) und die Zwölf Monde (Sternzeichen). Die vier Speichen des Medizinrades sind die sog. Seelenpfade.
Bei diesem Seminar halten wir inne, verbinden uns mit den indigenen(ursprünglichen) Weisheiten und Kräften in uns. Wir räuchern unseren Energiekörper frei, lernen unser Krafttier unser momentanes Lernthema kennen, verbinden uns mit den Kräften des Medizinrades und bitten um neue Impulse, danken für unser Leben auf der Erde und befreien uns von alten Gefühlen, Belastungen und Gedankenkonzepten in einem Feuerritual.
Das Angebot dieser Tage wird natürlich flexibel gestaltet zum Höchsten Besten der Teilnehmer.